TERMINANKÜNDIGUNG: SALZBURGER MUSEUMSWOCHENENDE 2020

Anlässlich des Internationalen Museumstages findet 2020 zum sechsten Mal das Salzburger Museumswochenende im gewohnten Format statt. Heuer fällt die Veranstaltung auf das Wochenende vom 16. und 17. Mai - bitte diesen Termin gleich vormerken! In bewährter Weise liegt der Schwerpunkt am Samstag (16. Mai) bei den Museen der Stadt Salzburg, am Sonntag (17. Mai) präsentieren sich wieder die Regionalmuseen. Unter dem Motto "Museums for Equality: Diversity and Inclusion" - bzw. in der deutschen Übersetzung "Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion" - lädt der Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen in Zusammenarbeit mit dem Referat Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen des Landes Salzburg alle Museen des Bundeslandes dazu ein, sich mit einem entsprechenden Sonderprogramm zu beteiligen.

Mottoerläuterung und Ideen für Sonderprogramme

 

ICOM Österreich hat einen kurzen Leitfaden zum diesjährigen Internationalen Museumstag verfasst, welcher neben allgemeinen Informationen auch Denkanstöße und Anregungen für Sonderprogramme mit Bezug auf das Jahresthema "Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion" bietet. Das Dokument kann unter www.icom-oesterreich.at eingesehn oder hier direkt heruntergeladen werden.