SALZBURGER MUSEUMSWOCHENENDE 2021

ICH MUSS SEH'N - die Salzburger Museen!

Endlich ist es wieder so weit! Nach einer Pandemie bedingten Pause im letzten Jahr laden heuer wieder 50 Museen und Sammlungen in Stadt und Land ein zum Salzburger Museumswochenende am 29. und 30. Mai 2021 unter dem diesjährigen Motto „Museen inspirieren die Zukunft“. Es freut uns sehr, dass sich gerade jetzt so viele Institutionen an diesem Kulturevent mit freiem Eintritt beteiligen. 

 

Am Samstag, 29. Mai bieten 14 Museen und Sammlungen im Stadtbereich ein vielfältiges Programm bei dem neben der Spurensuche in der Salzburger Kulturgeschichte auch Blicke in zukünftige, digitale Entwicklungen unserer Gesellschaft geworfen werden.

 

Der Sonntag 30. Mai steht im Zeichen der Salzburger Regionalmuseen. 36 Institutionen im gesamten Bundesland Salzburg, von Adnet bis Zell am See, spannen einen facettenreichen Veranstaltungsbogen mit Ausstellungen, Führungen, Vorträgen und Workshops in kleinerem Rahmen, zu denen wir Sie sehr herzlich einladen möchten. 

Die Corona-Pandemie stellt auch unsere Museen vor eine besondere Herausforderung. Gilt es doch Sicherheitskonzepte und Schutzmaßnahmen zu erstellen, um für einen sicheren und entspannten Museumsbesuch zu sorgen. Zugleich sind Kreativität und Ideenreichtum gefordert, um dem Publikum ein entsprechendes Vermittlungsprogramm bieten zu können.

 

Ein besonderer Dank gilt daher allen teilnehmenden Museen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, insbesondere den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

 

Wir wünschen Ihnen ein erlebnisreiches Wochenende!


Ihr Wilfried Haslauer,

Landeshauptmann

 

Ihr Heinrich Schellhorn,

Landeshauptmann-Stellvertreter, Kulturreferent